„Das Reich der Grasländer 1“ von Tad Williams

König Simon und Königin Miriamel blicken auf dreißig Jahre friedliche Herrschaft zurück, als Utuk´ku die Nornenkönigin wieder erwacht und sich ein grausamer Krieg ankündigt. Mitten in diesem Chaos aus treuen Anhängern Osten Ards und verschwörerischen Anhängern der Nornenkönigin spielen die verschiedenen Völker und Wesen ihre Rollen. Prinz Morgan ist nach seiner Flucht auf einer Irrfahrt,... Weiterlesen →

„Einfach alles“ von Christopher Iloyd

Woher kommen wir eigentlich und wie sind die Kontinente entstanden? Warum gibt es keine Libellen mehr die groß sind wie Vögel und welches war das erste Lebewesen, das aufrecht gehen konnte? Fragen über Fragen und ein Buch voller Antworten, Illustrationen und "nice to know´s" von Christopher Illoyd, der vom "Nichtwissen" sprichwörtlich die Schnauze voll hatte..... Weiterlesen →

„Das Lied des Achill“ von Madeline Miller

Das Schicksal führt zu einem Aufeinandertreffen der der beiden Jungen Achill und Patroklos, die nicht unterschiedlicher sein könnten. Binnen kürzester Zeit entschließt sich der vielversprechende Halbgott Achill, dessen Vater ein König und dessen Mutter eine Nymphe ist, den verstoßenen Prinzen zu seinem Gefährten zu machen. Diese bahnbrechende Entscheidung ist der Auftakt einer sehr innigen Beziehung... Weiterlesen →

„Der Defekt“ von Leona Stahlmann

Mina lässt sich nach und nach mehr auf den Außenseiter Vakto ein, der ihr eine Art von körperlicher Liebe geben kann, wie es kein anderer vermag. Vatko erobert Minas Körper, lernt auf ihr zu spielen wie auf einer Geige und vereint ihren selbstgenannten Fehler mit seinen andersartigen Bedürfnissen. Die beiden spüren die körperliche Abhängigkeit vom... Weiterlesen →

Besondere Buchtipps für besondere Zeiten..

Warum sich nicht selbst in schwierigen Zeiten belohnen und einfach in gute Stimmung lesen? ..mit anspruchsvollen und vielseitigen Büchern kann man seine Zeit sinnvoll nutzen und die Stimmung so nebenbei massiv heben.. 😉 Ich gebe zu, dass ich das gerade selbst DRINGEND brauche. Ich mach mir auch so meine Sorgen um beispielsweise ältere Familienmitglieder und... Weiterlesen →

„Dankbarkeiten“ von Delphine De Vigan

Michka hat ein interessantes Leben geführt, ist intelligent und wortgewandt - zumindest war sie das einst, denn ihre Krankheit lässt sie ihre Wörter verlieren. An erster Stelle in ihrem anstrengenden Alltag und ihrer ständigen Suche nach den richtigen Floskeln steht ihr größter Wunsch sich bei bestimmten Mitmenschen aus ihrer Vergangenheit zu bedanken... "Haben Sie sich... Weiterlesen →

„Crazy Rich Problems“ von Kevin Kwan

Das Familienoberhaupt Su Yi schein im Sterben zu liegen und dies versetzt die gesamte weitreichende Familie in Aufruhr. Neben jenen Verwandten, die sich ehrlich um das Wohlbefinden der beeindruckenden Matriarchin scheren, kreisen natürlich schon die Geier um das weitreichende Vermögen und um den beeindruckenden Familiensitz in Singapur... "Schön und schlau. Angeblich gibt es da noch... Weiterlesen →

„Muldental“ von Daniela Krien

So manch ein Scheideweg im Leben führt an den Rande der Verzweiflung und lässt das Aufgeben als einzige Option erscheinen. Ein Buch über Menschen und die Stolpersteine auf ihrem Lebensweg und der klaren Message, dass sich Schicksale durchaus zum Guten wenden können. Dies ist allerdings Muss, denn der eine oder andere scheint seine Portion Lebensglück... Weiterlesen →

„I’m every woman“ von Liv Strömquist

Die größten Entdeckungen und Errungenschaften vergangener Jahrhunderte gehen offiziell auf männliche Wissenschaftler und andere Professionisten zurück. Aber was ist mit den Partnerinnen besagter prominenter Männer und ihrer wesentliche Rolle in der Geschichte? Einige dieser weiblichen Genies dürften erst etliche Jahre später in unterhaltsamer grafischer Umrahmung aus dem Schatten treten und ihre Rehabilitation erfahren.. "I'm every... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑