„Unerhörte Stimmen“ von Elif Shafak

Gefangen im eigenen sterbenden Körber rekonstruiert die türkische Prostituierte Leila ihr eigenes Leben und führt den Leser Schritt für Schritt an den Punkt, der sie dorthin brachte an dem sie sich gerade ein paar Sekunden tot in einer Mülltonne befindet. Elif Shafak führt den Leser durch Leilas Entwicklung, beginnt bei der komplexen Figur ihrer Mutter... Weiterlesen →

„Kleine große Schritte“ von Jodi Picoult

Jodi Picoult beschreibt eine sympathische farbige Frau und Mutter mittleren Alters, die ihre Berufung gefunden hat und ihren Job besonders gewissenhaft ausübt. Ruth ist Hebamme im Mercy-West Haven Hospital und liebt es sich um die Mütter und Babies zu kümmern bis ihre Welt durch eine besondere Begegnung mit einer rechtsradikalen Familie ins Wanken gerät. Turk,... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑