„Wurfschatten“ von Simone Lappert

Wenn verzerrende Ängste und der potenzielle Tod seit Jahren zu den ständigen Begleitern einer Schauspielerin gehören, hinterlässt das Spuren und beeinflusst jegliches Handeln und Tun. Adas Leben scheint dominiert von ihren Angstzuständen und ohne Platz für einen Menschen - oder täuscht sich die junge Frau? Bei "Wurfschatten" handelt es sich um den Erstling einer Autorin,... Weiterlesen →

„Muldental“ von Daniela Krien

So manch ein Scheideweg im Leben führt an den Rande der Verzweiflung und lässt das Aufgeben als einzige Option erscheinen. Ein Buch über Menschen und die Stolpersteine auf ihrem Lebensweg und der klaren Message, dass sich Schicksale durchaus zum Guten wenden können. Dies ist allerdings Muss, denn der eine oder andere scheint seine Portion Lebensglück... Weiterlesen →

„Die Kakerlake“ (Diogenes Hörbuch) von Ian McEwan

Nach und nach wird Jim bewusst, dass er sich einen seiner größten Feinde verwandelt hat und plötzlich das Amt eines der wichtigsten Politiker Großbrittaniens bekleidet. Er setzt sich die Umsetzung des Volkswillens als Ziel, scheut nicht davor zurück dieses zu erreichen und wird sich nicht davon abbringen lassen. McEwans Premierminister heißt Jim Sams und macht... Weiterlesen →

„Klopf an dein Herz“ von Amélie Nothomb

Marie ist eine schöne, begehrenswerte, junge Frau, deren Glück sich vom Neid ihrer Mitmenschen nährt. Männer laufen der attraktiven Frau hinterher, doch sie ist nur an ihrer Wirkung auf andere interessiert und suhlt sich in deren Neid. Ihre erste Beziehung geht sie nur ein, da sie alle um diese perfekte Partnerschaft beneiden. Schnell wird Marie... Weiterlesen →

„Der Sprung“ von Simone Lappert

Eine junge Ziegelstein werfende Frau befindet sich auf einem Dach eines Wohnhauses und verursacht mit der Unwissenheit über ihre nächsten Schritte ein unglaubliches Spektakel. Ihr Schicksal beeinflusst jenes der Passanten, die unterschiedlichst auf die prekäre Situation reagieren und einerseits sogar von dem Leid der jungen Frau profitieren und andererseits ihre Verzweiflung fast schmecken können. Simone... Weiterlesen →

„Allmen und der Koi“ von Martin Suter

Von einem Unbekannten wird Allmen für seinen nächsten großen Auftrag nach Ibiza gelockt und mit einem älteren Mann mit ausgeprägter Leidenschaft für sündhaft teure Fische konfrontiert, dem sein allerliebster Teil der Sammlung abhanden gekommen ist. Der millionenschwere und riesige Koi "Boy" sei unter widrigen Umständen abhandengekommen und seit dem nicht mehr auffindbar. Carlos wird trotz... Weiterlesen →

„Wolkenbruchs waghalsiges Stelldichein mit der Spionin“ (Diogenes Hörbuch) von Thomas Meyer

Es sieht nicht gut aus für Motti - die angebetete Schickse Laura hat scheinbar kein großes Interesse an der Fortsetzung der aufkeimenden Romanze und lässt vergeblich auf Meldung warten. Auch in familiärer Hinsicht steht der neuerdings Jeans liebende Schweizer Jude ziemlich alleine da, sogar seine ihn sonst vergötternde und verhätschelnde Mutter hat ihm den Rücken... Weiterlesen →

„Quecksilber“ von Amelie Nothomb

Die junge Hazel, gerät in einen Bombenangriff und wird bei diesem Schicksalsschlag schrecklich entstellt. Sie fristet seit diesen Vorkommnissen, bei welchen Sie ihre gesamte Familie verlor, ihr Dasein bei dem ehemaligen Weltmeer-Kapitän Loncours, der sie und ihre Hässlichkeit versteckt und sie hütet wie seinen Augapfel. Die Art der Unterbringung des Mädchens erinnert eher an ein... Weiterlesen →

„Die Liebe im Ernstfall“ von Daniela Krien

Fünf Frauen deren Lebenswege und Charaktere unterschiedlicher nicht sein könnten, die aber auf verschiedenste Weise miteinander verbunden sind. Auch in diesem Roman von Daniela Krien umrahmen der Fall der Mauer und die damit verbundene Freiheit die Geschichte. Die Frauen sind allesamt starke Persönlichkeiten mit Ecken und Kanten. Jede der fünf Frauen kommt im Laufe des... Weiterlesen →

„Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse“ (Diogenes Hörbuch) von Thomas Meyer

Ein junger aufstrebender Wirtschaftsstudent und gläubiger Jude im genau richtigen Alter wird von seiner (Glucken-)Mutter auf Brautschau geschickt. Er erkennt auf dieser mühsamen Reise von einer vielversprechenden Partnerin zur anderen, dass ihn die Schicksen (= Nichtjüdinnen) - in ihren engen Jeans und den ansprechenden Hinterteilen, die darin so toll zur Geltung gebracht werden – viel... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑