"Crazy Rich Girlfriend" von Kevin Kwan

Es wird ernst – die Hochzeit des sympatischen und bodenständigen Pärchens Rachel und Nick rückt näher. In Mitten all der Idylle sehen sich die beiden erneut mit den Problem(ch)en ihrer reichen Verwandten konfrontiert. Gerade als sie der Meinung sind (fast) alles an möglicher Dekadenz und Luxus bereits gesehen zu haben, treffen Sie auf die reichsten der Chinesen, die andere wohlhabende asiatische Familien mit ihrem Reichtum locker in den Schatten stellen…

In Band 2 der Trilogie von Kevin Kwan wird nicht sofort an das Ende des ersten Teiles angeknüpft und neugierige Fans müssen sich einige Seiten gedulden und zuerst vorlieb mit Handlungssträngen zu neuen Charakteren wie den Baos nehmen. Der Hongkonger Oberhaupt der superreichen Festlandchinesen stellt sich als verwandt mit Rachel Chu heraus und die Leser werden in die chinesische Welt der Milliardäre entführt. Kevin Kwan lässt passend dazu in seiner Trilogie-Fortsetzung einige Szenen in Hongkong und Shanghai spielen und vermittelt (unter anderem) mit einer besonderen neuen Protagonistin den (unglaublichen) Eindruck des Alltags eines chinesischen IT-Girls. Kevin Kwan fügt in seinem zweiten Teil generell spannend und rundum schwer zu durchschauende neue Charaktere ein und sorgt mitunter deshalb für eine durchwegs aufrechte Spannung, ein angenehmes Romantempo und einige neue Aspekte zur Story.

Der Autor bleibt seinem toughen und geradlinigen Schreibstil treu und gliedert auch Band 2 der asiatischen Royal-Trilogie in Kapitel, die jeweils nur einig Seiten umfassen. Ich mag sowohl den Aufbau des Romans in Bezug auf die zeitliche Abfolge der Handlungsstränge und die Schauplatzwechsel, denen man im Romantempo wirklich gut und problemlos folgen kann. Als Fan von Kevin Kwans Art (vor allem die weiblichen Protagonistinnen) in wirkich witzigen und originellen Dialogen miteinander streiten und lästern zu lassen, sagt mir der Schreibstil des Autors sehr zu.

Achtung Spoiler

Das IT-Girl Colette hat mich von Anfang an in ihren Bann gezogen, irgendwie habe ich schon gespürt, dass dieser Charakter facettenreicher ist als ein einfaches zwar verwöhntes aber durchaus nettes Mädchen in der schillerenden Welt von Instagram und Youtube. Und ich gebe zu ich musste wirklich triumphieren, als sich die Millardenerbin als knallhart berechnend und herablassend herausstellt und diese nicht unbedeutenden Charakterschwächen durch ihre eigene Schuld enttarnt wird und sie medial entmachtet wird. Diese Auflösung und Wendung enspricht exakt meinem Sinn von Gerechtigkeit und hat mir sehr gut gefallen…;)

Fazit

Kevin Kwan verwöhnt seine Fans auch in Band 2 mit einer brisanten Story, gut durchdachten Intrigen, witzigen und intelligenten Dialogen und detaillierten Beschreibungen von Outfits und Immobilien. Es ist mir schon des Öfteren passiert, dass ich von der Fortsetzung eines Buches eher enttäuscht als angetan war, aber dem Autor ist mit dem Folgeband ein mindestens genau so abwechslungsreicher Gossip-Roman aus der asiatischen Millionärs/Milliardärs-Welt gelungen. Man kann sich jedenfalls einer Sache gewiss sein „Crazy Rich Girlfriend“ ist alles andere als ein billiger Abklatsch des ersten Trilogie-Teils sondern bietet ein Aufgebot an verblüffend neuen Handlungen und Gegebenheiten.

Neben wahnwitzigen Autorennen, der verzweifelten Suche nach Anerkennung im elitären Kreis und dekadenten Shopping- und Genusstouren hält „Crazy Rich Girlfriend“ mindestens so viel absurden Luxus wie Band 1 der Trilogie parat und unterhält ganz ausgezeichnet. Ich freue mich jedenfalls jetzt schon und bin neugierig welche wahnwitzigen Details aus der surrealen Blingbling-Welt sich Kevin Kwan für seinen dritten Teil der Trilogie einfallen ließ..

(verfasst von Simone)

–> Danke an den Kein & Aber Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars!

Buchinformationen

Kevin Kwan - "Crazy Rich Girlfriend", Kein & Aber, 576 Seiten, ISBN 978-3-0369-5805-7

… mit einem Klick zum Buch (portofrei Literatur erwerben auf HEYN.at):

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: