„Miroloi“ von Karen Köhler

Eine Insel fernab von Strom, Bildungswesen and anderen Gepflogenheiten, die unsere Gesellschaft charakterisieren und für uns zum Alltäglichen zählen. Mitten in dieser Gruppierung von offensichtlich ursprünglichen Aussteigern mit eigens ausgedachten Regeln und Mentalitäten, existiert eine Ausgestoßene, die auf noch mehr Grundlegendes verzichten muss, als ihre Mitstreiterinnen nicht ohnehin in dieser abgeschottenen Gemeinschaft sollen. Eine Welt... Weiterlesen →

„Empörung“ von Philip Roth

Während des Koreakriegs beginnt Marcus Messner - ein jüdischer Metzgersohn aus Newark - sein Studium an einem abgelegenen und sehr konservativen College in Ohio. Das College wählt er, weil es weit genug von zu Hause entfernt liegt. Sein Vater ist in übermäßiger Sorge um seinen Sohn und entwickelt eine Paranoia, die keine Grenzen zu kennen... Weiterlesen →

„The Kingdom – das Erwachen der Seele“ von Jess Rothenberg

The Kingdom – ein Mega-Vergnügungspark der Zukunft, der die Menschen von der völlig verschmutzten Umwelt, den Unruhen und der voranschreitenden Verzweiflung ablenken und einen Ausflug in ein surreales Paradies voller eigentlich ausgestorbener Tierarten und makellosen Prinzessinnen ermöglicht. Mitten in dieser Traumwelt und Perfektion wird einer wunderschöne Fantastin - einer künstlichen Intelligenz - vorgeworfen kaltblütig einen... Weiterlesen →

„Die Liebe im Ernstfall“ von Daniela Krien

Fünf Frauen deren Lebenswege und Charaktere unterschiedlicher nicht sein könnten, die aber auf verschiedenste Weise miteinander verbunden sind. Auch in diesem Roman von Daniela Krien umrahmen der Fall der Mauer und die damit verbundene Freiheit die Geschichte. Die Frauen sind allesamt starke Persönlichkeiten mit Ecken und Kanten. Jede der fünf Frauen kommt im Laufe des... Weiterlesen →

„Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse“ (Diogenes Hörbuch) von Thomas Meyer

Ein junger aufstrebender Wirtschaftsstudent und gläubiger Jude im genau richtigen Alter wird von seiner (Glucken-)Mutter auf Brautschau geschickt. Er erkennt auf dieser mühsamen Reise von einer vielversprechenden Partnerin zur anderen, dass ihn die Schicksen (= Nichtjüdinnen) - in ihren engen Jeans und den ansprechenden Hinterteilen, die darin so toll zur Geltung gebracht werden – viel... Weiterlesen →

„Buchgenuss nach Ladenschluss“ bei HEYN – wir haben es ausprobiert

Wie bereits in unserem “coming soon” angekündigt, konnten wir am letzten Freitag einen Mädels-Abend der besonderen Art im bestmöglichen Ambiente – der wirklich schönen und urigen Buchhandlung HEYN - verbringen. Umgeben von Unmengen von riesigen Regalen, prall gefüllt mit Büchern aus allen möglichen Genre und Fachgebieten, durften wir schmökern und genießen. Im Anschluss möchten wir... Weiterlesen →

„Tess von d‘Urbervilles“ von Thomas Hardy

Eine einfache Bauersfamilie stößt durch Zufall auf ein ursprüngliches Verwandtschaftsverhältnis mit Adligen und schickt die älteste Tochter zu einer angeblichen Tante um ihre Zukunft zu sichern. Das Mädchen findet sich binnen kürzester Zeit im Unglück einer kalten von Doppelmoral geprägten Welt wider, die nur wenig Platz für junge Frauen und ihr Lebensglück aufzuweisen scheint. Die... Weiterlesen →

Über das Zeitalter der Nerds

Noch nie waren Nerds so „in“ wie heutzutage. Überall sieht man, liest man und hört man von (mehr oder weniger ;)) jungen Menschen, die stolz darauf sind als sogenannter „Nerd“ zu gelten. Aber wer oder was ist eigentlich ein „Nerd“ und wer darf von sich selbst behaupten so jemand zu sein? Die Definitionen laut Internet... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑